Torwarttraining

Lerninhalte

Altersgerechte Aufwärmprogramm für Torleute in Form von Spielen und Übungen.

Die Grundpfeiler der Ausbildung:

  • Technikschulung
    • Grundstellung
    • Ballfangen; flach, halb – und hohe Bälle.
    • Seitliches aufnehmen von Bällen im Stand in der Bewegung und im Flug
    • Fangen hoher Bälle aus dem Stand und im Sprung
    • Es wird speziell darauf geachtet dass der junge Torwart auf den Ball nach Vorne zugeht
  • Taktikschulung
    • Verhaltensschulung auf bestimmte Situationen, 1 : 1, bei Standardsituationen
  • Koordinations- & Konditionstraining
    Koordination ist das Zusammenwirken von Zentralnervensystem und Skelettmuskulatur innerhalb eines gezielten Bewegungsablaufes.
    Somit spielt das motorische Zentrum mit seinen Ansteuerungsmechanismen (über entsprechenden Nervenbahnen) zu den für die Zielbewegung relevanten Muskeln insofern eine große Rolle, als das ein großes Bewegungsrepertoire für ein variables Verfügen der bereits beherrschten Technik (= angelernte Fertigkeit) als auch für das Bewegungslernen eminent wichtig ist.
    Daher legen wir sehr großen Wert auf vielfältige Übungen, bei denen oben genannte konditionelle Fähigkeiten mannigfaltig zum Einsatz kommen und sich auch gegenseitig beeinflussen – mit den Schwerpunkten Schnelligkeit und Koordination.
  • Coaching
    • Für einen Torhüter ist es wichtig seine Vorderleute einzuteilen und diese mit den richtigen Kommandos (Coaching) zu führen.
  • Mentaltraining
    • Viel stärker als beim Feldspieler wird die Spielleistung des Torhüters von seiner mentalen stärke beeinflusst.
    • Die Entwicklung der Persönlichkeitsstruktur ist deshalb ein zentrales Ziel der Torwartschule.

Grundsätzliches

  • Intensives und Praxisorientiertes Training für den Einzelnen bis hin zur Gruppe.
  • Betreuung der Torleute durch qualifizierte Trainer.
  • Die Torleute werden Individuell nach ihrem Charakter und Leistungsstand trainiert.
  • Mit vielen Übungen, Spielformen wird den Torleuten das Training mit viel Spaß und Freude vermittelt.

Die HP Torwartschule bietet den Torleuten unter anderem

  • Torwarttraining (Mo-Sa ganzjährig)
  • Torwartcamps (bis zu 40 Torleute, Sommer)
  • Intensiv-Wochenenden (10-15 Torleute, Ostern/Sommer)

Partner